Pininfarina E-VOLUZIONE ist das

„E-Bike des Jahres“

18. April 2018

 

 

Das Pininfarina E-VOLUZIONE hat eine weitere Auszeichnung erhalten. Im Rahmen des Cyclingworld Awards konnte es den Titel „E-Bike des Jahres“ per Publikumswahl für sich gewinnen.

 

 

 

 

Das E-Bike hat sich gegen eine große Anzahl an Konkurrenten durchgesetzt und dabei doppelt so viele Stimmen erhalten wie der Zweitplatzierte. Damit baut das Pininfarina E-VOLUZIONE seine Stellung als meist prämiertes E-Bike der Welt weiter aus.

 

 

 

 

Kooperation mit den LEADING GOLF CLUBS entwickelt sich weiter

01. April 2018

 

 

Nach dem Golfclub Hummelbachaue und dem Golfplatz Schwanhof nehmen auch der Golfclub Beuerberg und der Golfclub Starnberg an der Kooperation teil. Künftig sind die Clubs Ansprechpartner für alle Interessenten des preisgekrönten E-Bikes "E-VOLUZIONE". Vor Ort wird es dann je ein E-Bike als Ausstellungsstück und eines zu Testzwecken geben.

 

 

 

 

Gleich zwei Clubs haben sich die letzten Wochen bereit gezeigt, als weitere Beratungs- und Vertriebsstelle von Pininfarina "E-VOLUZIONE" in Deutschland aufzutreten. In Beuerberg wurden LGCG-Geschäftsführer Andreas Dorsch und Uwe Freund, Direktor-CMO der EMOTION OF BRANDS AG, von Clubmanagerin Isolde Zondler und Restaurantleiter Erik Hvizd empfangen; in Starnberg von Präsident Dr. Werner Proebstl und Büro-Leiterin Michèle Holzwarth.

 

 

 

 

E-Bike vom Chef

25. März 2018

 

Arbeitnehmer sollten ruhig mal nach einem Dienstrad fragen. Das kann sich rechnen - für die Firma wie für Mitarbeiter.

Von Berrit Gräber / Süddeutsche Zeitung

 

 

 

 

Millionen Autofahrer haben es satt: Drohende Fahrverbote, verstopfte Innenstädte, tägliches Stop-and-go auf dem Weg in den Job und nach Hause. Kollegen, die zur Arbeit radeln, sind meist deutlich flotter unterwegs, sparen Benzin, Nerven und das Geld fürs Fitnessstudio.

 

Wer von einem Elektrofahrrad träumt, das auch für längere Strecken taugt, sollte sich ruhig mal trauen und den Chef ansprechen. Das neueste Plus im Kampf um gutes Personal ist nämlich das E-Bike. Fortschrittliche Firmen sponsern Mitarbeitern jetzt E-Bikes oder Rennräder - zur Mitarbeiterbindung und als Bonus zum Gehalt. Das geht. Sogar zusätzlich zum Dienstwagen. Und es kann sich für beide Seiten lohnen. "Das kann günstiger kommen als selbst zu kaufen", sagt Isabel Klocke vom Bund der Steuerzahler in Berlin. Aber: Steuerlich gibt es jede Menge zu beachten.

 

Den kompletten Artikel finden Sie unter:

http://www.sueddeutsche.de/geld/gehaltsbonus-e-bike-vom-chef-1.3920165

 

 

 

 

 DAS PININFARINA E-VOLUZIONE IN DER PRESSE (LINKSAMMLUNG)

01. JANUAR 2018

 

Pininfarina E-Voluzione: Exklusives E-Bike für Golfspieler

https://pedelec-elektro-fahrrad.de/news/pininfarina-e-voluzione-exklusives-e-bike-fuer-golfspieler/152027/

 

E-VOLUZIONE E-Bikes der Designschmiede Pininfarina

http://golf-stories.com/golfnews-e-voluzione-e-bikes-der-designschmiede-pininfarina/

 

Pininfarina Partner von Leading Golf Clubs of Germany

https://www.simplygolf.at/blocker-room/pininfarina-partner-von-leading-golf-clubs-of-germany/

 

 

 

 

EXKLUSIVER VERTRIEBSPARTNER "Leading Golf CLUBS of Germany"

20.  November 2017

 

WiR Freuen uns sehr, Ihnen heute unseren exklusiven Vertriebspartner für das Pininfarina E-VOLUZIONE vorstellen zu dürfen. Mit "THE LEADING GOLF CLUBS OF GERMANY" haben wir den perfekten Partner gefunden, um unsere E-bikes deutschlandweit EINZIGARTIG präsentieren zu können. SeiEn Sie gespannt - es warten TOLLE Events und angebote auF sie!

 

 

Die 33 Mitglieder der Werte- und Qualitätsgemeinschaft The Leading Golf Clubs of Germany haben ein gemeinsames Ziel: Streben nach Perfektion. Anspruchsvolles Design und perfekte Grüns sind längst kein Alleinstellungsmerkmal mehr für Golfclubs in unseren Breitengraden.  Der Begriff „Wohlfühlqualität“ in allen Bereichen einer Golfanlage gewinnt immer mehr an Bedeutung. Er muss von allen Personen, die auf einer Golfanlage tätig sind, verstanden, verinnerlicht und gelebt werden.

 

The Leading Golf Clubs of Germany nehmen diese Herausforderung an und bieten zum Wohle der Mitglieder und Gäste „Golfkultur auf höchstem Niveau“. Als herausragende Golfanlagen erkennen sie den Wert, für eine perfekte Rundum-Qualität von unabhängigen Testern anonym kontrolliert zu werden; und das siebenmal pro Saison.

 

 

 

 

Philosophie

 

Ein Spiel der Perfektion wie Golf verlangt perfekte Gegebenheiten - damit Spieler, Gäste und auch Mitarbeiter einer Anlage sich restlos wohlfühlen.

 

Immer mehr Golfanlagen erkennen den Wert einer vom Markt neutral kontrollierten und bestätigten Rundum-Qualität. Immer mehr setzt sich die Erkenntnis durch, dass die Spielflächen allein, dass noch so perfekte Greens und Hindernisse nicht mehr ausreichen, um den in ihren Ansprüchen mehr und mehr „international geprägten Menschen“ den vollen Genuss eines Golftages bieten zu können.

 

Zu spielerischem Wohlgefühl kommen Freundlichkeit, hohe Servicequalität, eine ausgezeichnete Gastronomie und vieles mehr.

 

 

 

 

Leading Golf

 

Zentrales Element der Leading Golf Clubs of Germany ist die Qualitätskontrolle der Mitgliederclubs mittels des Mystery-Testverfahrens. Das Testverfahren wurde von einem internationalen, absolut unabhängigen Marktforschungsinstitut entwickelt und wird kontinuierlich Jahr für Jahr an die Veränderungen im Golfmarkt angepasst - und das seit dem Jahr 2001. Seitdem zeichnet die Qualitäts- und Wertegemeinschaft herausragende Golfanlagen aus.

 

Gleichzeitig setzen sich Leading Golf Clubs für den Erhalt der Golfkultur ein.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.leading-golf.de

 

 

 

 

PININFARINA UND DIAVELO MIT WEITEREN AWARDS FÜR DAS E-VOLUZIONE E-BIKE

11.  November 2017

 

Das einzigartige E-Bike E-voluzione von Pininfarina und Diavelo, welches erst im letzten Jahr auf der Eurobike seine Weltpremiere feierte, sammelt eine Auszeichnung nach der anderen ein. Nachdem weltweit sehr wichtigen iF Design Award gingen ein ebenfalls sehr begehrter Eurobike Award und der German Design Award bereits im letzten Jahr voraus. Beim iF Design Award 2017 hat das Pininfarina E-voluzione in der Kategorie „Sport und Outdoor“ gewonnen. Die neueste Auszeichnung ist erneut der German Design Award 2018.

 

 

 

 

Das Pininfarina E-voluzione kann als führendes Designprojekt eine echte Evolution hervorbringen, nicht nur im Design, sondern auch hinsichtlich der Technologie und der Performance.  Das erste Pininfarina E-Bike hat die 58-köpfige Jury, die aus unabhängigen Experten aus der ganzen Welt besteht, jedenfalls mit seinem ganzheitlichen und integrierten Designansatz überzeugt.

 

Es verbindet das traditionelle Pininfarina-Erbe hinsichtlich der Gestaltung sportlicher Autos und der Ausrichtung zur Forschung an umweltfreundlichen Lösungen mit Diavelo, einem Mitglied der Accell Group, die seither für State-of-the-Art-Technologie im Fahrradbereich bekannt sind. Dank des hohen Integrationsgrades aller Komponenten - der Batterie, dem Mittelmotor, dem Lenker und dem Lenkrohr, dem Cockpit, allen Kabeln und der Beleuchtungsanlage - ermöglicht das neue E-Bike eine bessere Gewichtsverteilung und Balance.

 

Die Verwendung von Carbon für den Rahmen und in einigen Komponenten (Lenker, Sattelstütze, Räder) macht das Elektrorad superleicht im Vergleich zu den Mitbewerbern auf dem Markt (nur 16 kg). Der Vorteil der Leichtigkeit ist ein manövrierfähigeres Fahrrad, das für ein komfortables und sportliches Fahrvergnügen sorgt.

 

 

 

 

 

 

 

Paolo Pininfarina, Aufsichtsratsvorsitzender der Pininfarina Group, ist begeistert:

„Wenn Sportlichkeit auf umweltfreundliche Lösungen trifft, ist das Ergebnis erstaunlich. Der iF Design Award bestätigt einmal mehr den Wert dieser Partnerschaft. Wir arbeiten nun bereits am zweiten Ergebnis unserer Zusammenarbeit.“

 

 

Auch Brian Hoehl, Direktor von Diavelo und Mitglied des Designerteams, äußert sich sehr zufrieden:

„Das Modell Pininfarina E-voluzione ist ein Trendsetter und ein neuer Maßstab in der Elektrofahrradindustrie. Wir haben ein ganzheitliches Design angestrebt. Integration ist dabei das Schlüsselwort. Der Motor und die Batterie harmonieren sehr schön zusammen mit dem Rahmen, so dass es wie eine Einheit wirkt. Das ergibt einen sehr sportlichen und ansprechenden Look.“

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

"DAS E-BIKE"

 

 

NEWSLETTER ABONNIEREN:

 

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

PRESSE

Hinweis zum Datenschutz:

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig! Weitere Infos zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (hier klicken).

Hinweis zum Bildmaterial:

Einige Abbildungen der hier dargestellten Pininfarina E-VOLUZIONE E-Bikes können wegen der digitalen Bearbeitung vom Original abweichen.

 

© 2018 - EMOTION OF BRANDS AG
Die EMOTION OF BRANDS AG ist exklusiver Vertriebspartner der Pininfarina E-Bikes für Deutschland.